Man muss nicht immer vor Ort sein, um für seine Lieben alles zu tun.

Viele Menschen werden von ihren Angehörigen zu Hause gepflegt. Das tut gut, kostet aber auch viel Kraft. Wer einen lieben Menschen versorgt, braucht auch mal Zeit für sich.

In der Kurzzeitpflege, die ein paar Tage oder auch einige Wochen dauern kann, ist im Senioren- und Pflegeheim Haus Ursula von der ärztlichen Versorgung bis hin zur Nachtpflege bestens gesorgt. Auch unsere Krankengymnasten, Logopäden, Frisör- und Fußpflegeteams sind gerne für Sie da. Die Tagespflege richtet sich an Menschen, deren pflegende Angehörige tagsüber anderweitig beschäftigt sind.

Auf Wunsch, werden die Senioren morgens vom Fahrdienst des Hauses abgeholt. Im Haus Ursula erwartet die Tages- oder Kurzzeitpflege-Gäste ein abwechslungsreiches Programm. Ob Ausflüge, Konzerte, Gymnastikstunde oder ein Spaziergang in den Soonwald – Spaß macht, was unseren „Kurzzeit-Gästen“ gefällt.

Heimentgelt ab 01.01.2019

Kurzzeitpflege

Pflegegrad
1
2
3
4
5
Pflegesatz täglich
41,30 €
52,95 €
69,12 €
85,99 €
93,55 €
Poolbetrag
2,08 €
2,08 €
2,08 €
2,08 €
2,08 €
Unterkunft
17,08 €
17,08 €
17,08 €
17,08 €
17,08 €
Verpflegung
9,20 €
9,20 €
9,20 €
9,20 €
9,20 €
Investitionskosten
11,57 €
11,57 €
11,57 €
11,57 €
11,57 €
Gesamt täglich
81,23 €
92,88 €
109,05 €
125,92 €
133,48 €
Eigenanteil täglich
37,85 €
37,85 €
37,85 €
37,85 €
37,85 €
Tage pro Jahr
37 Tage
28 Tage
23 Tage
18 Tage
17 Tage